Und täglich grüßt…

…das Murmeltier oder kommen CDU/CSU mit der alten Masche: je mehr Unionspolitiker jetzt und in den Wochen bis zur Wahl vor Bündnissen warnen, an denen sie selbst nicht beteiligt wären, desto größer ist offenbar die Panik.

Es ist ein altbekanntes Phänomen, dass gerade Vertreter panischer Parteien nicht mehr von den eigenen Vorzügen sprechen (wenn es denn welche gibt), sondern vor den Konkurrenten warnen. Angst schüren, statt selber begeistern wird zur Strategie.

Es bleibt aber dabei: nur wenn von sich überzeugt ist, kann auch andere überzeugen. Das aber scheint bei der Union nicht (mehr) der Fall zu sein.